»Flut« von Daniel Galera

Als mein Onkel starb, war ich siebzehn und kannte ihn nur von alten Fotos.

»Vogelweide« von Uwe Timm

Die Insel verlagert sich langsam nach Osten. Drei bis vier Meter im Jahr, je nach Stärke der Winterstürme und Sturmfluten.

»Nachhinein« von Lisa Kränzler

Unwahrscheinlich, dass sich das Gefühl ihrer frisch gesprossenen, streichholzkopfkurzen Haarspitzen unter meiner Handfläche nach mehr als 24 Jahren noch wiedererwecken lässt…

»Peehs Liebe« von Norbert Scheuer

Mein Name ist Rosarius Delamot. Ich bin mit dem Delamot verwandt, der in Kall ein Friseurgeschäft hatte. Rosarius Delamot ist kein gewöhnlicher Erzähler.