5 Fragen an Milena Michiko Flašar

1. Welches Buch hätten Sie selbst gern geschrieben?

Julie Otsuka: »Wovon wir träumten«

2. Welches Buch nimmt bei Ihnen unnötig Platz weg, ist aber immer noch da?

Gott sei Dank keines.

3. Wann sind sie mit einem Buch zufrieden?

Als Leserin, wenn es eine tiefe Spur in mir hinterlassen hat. Als Autorin, wenn ich das Gefühl habe, dass es von sich aus atmet und voller Leben ist.

4. Sind Sie schon einmal einem Buchinhalt nachgereist?

Ja, der »Sturmhöhe« von Emily Brontë, die Reise ging nach Yorkshire.

5. Wer oder was verführt Sie zu Büchern?

Die Stille & die Langsamkeit.

Comments are closed.